Starzelweg 12

AT-6993 Mittelberg

Österreich

Tel. +43-664-2153492

contact@gasthofstarzelhaus.com

Zimmer

  • White TripAdvisor Icon
  • Facebook Clean

DAS KLEINWALSERTAL

Das Kleinwalsertal ist ein Tal in Vorarlberg, im Westen Österreichs und an der Grenze zu Deutschland (Oberstdorf). Die Dörfer Riezlern, Hirschegg, Mittelberg und Baad bilden zusammen das rund 15 Kilometer lange Tal. Die Dörfer sind von beeindruckenden Berggipfeln und wunderschönen grünen Bergwiesen umgeben. Nicht umsonst wird es "die schönste Sackgasse der Welt" genannt. 

Das Kleinwalsertal wurde erstmals um das 13. Jahrhundert von den Walsern, Einwanderern aus dem Schweizer Wallis, besiedelt. Trotz seiner speziellen Lage ist das Kleinwalsertal das ganze Jahr über sehr gut von Touristen besucht.

 

Im Winter erkunden Wintersportler das, mit Oberstdorf geteilte, Skigebiet. Und auch die Walser Skilifte laden mit bestens präparierten Pisten und Loipen zum Skifahren ein.  Ansonsten ist das Kleinwalsertal bei Radfahrern, Wanderern, Familien und Naturliebhabern sehr beliebt. Es gibt unzählige Möglichkeiten für aktive und ruhesuchende Gäste, Ihre schönsten Tage des Jahres zu gestalten.

Kleinwalsertal

dIE SCHÖNSTE sackgasse der welt

Wandern im Kleinwalsertal

Eine Wanderung im Kleinwalsertal bedeutet eine Wanderung zwischen 1100 und 2500 Metern. Es gibt viele ruhige und angenehme Routen im Tal. Aber auch anspruchsvolle Herausforderungen finden sich in den Bergen. Hier finden Sie rund 200 Kilometer gut markierte Wanderwege für alle Schwierigkeitsgrade

 

Ein Familienurlaub im Kleinwalsertal

Das Kleinwalsertal ist ein großartiges Ziel für Familien mit Kindern jeden Alters. Unter der Anleitung des Maskottchens Burmi, dem Murmeltier, das von den Einheimischen auch Burmenta genannt wird, werden die Kleinen in die Berge und die Natur eingeführt. Sie können Burmi an verschiedenen Orten und Aktivitäten im Tal begegnen. Natürlich gibt es auch mehr als genug zu erleben für Heranwachsende. Besuchen Sie zum Beispiel den Kletterpark und die Sommerrodelbahn am Söllereck. Ein wenig Abkühlung ist an warmen Tagen sehr willkommen. Im Kleinwalsertal ist dies im Freibad Riezlern, am Schwarzwasserbach und gleich hinter der Grenze am Freibergsee möglich. Auch die Breitachklamm bietet Abkühlung.

 

Radfahren, Mountainbiken und E-Biken im Kleinwalsertal

Neben dem Wandern können Sie im Kleinwalsertal auch viel mit dem Fahrrad entdecken. Von einer ruhigen Radtour durch das Tal bis zu einem anspruchsvollen Mountainbike - Trail durch die Berge ist alles möglich. Wenn Sie keine eigenen Fahrräder haben, können Sie diese an verschiedenen Stellen im Tal mieten.

 

BERGbahnen im sommer

Im Frühling, Sommer und Herbst können Sie beim Radfahren oder Wandern eine Reihe von Bergbahnen nutzen. Wir bieten Ihnen das kostenlose Bergbahnticket inklusiv an. Während Ihres Urlaubs können Sie daher alle Lifte unbegrenzt und kostenfrei nutzen!

 

WINTERURLAUB IM SCHNEE

Winter wie früher ... sie sind hier im Kleinwalsertal noch bekannt.

Auch im Winter gibt es im Kleinwalsertal viel zu tun. In diesem einzigartigen Tal zwischen Riezlern und Baad finden Sie einfach alles für einen abwechslungsreichen Urlaub.

Weitere Informationen erhalten Sie beim örtlichen Tourismusbüro im Walserhaus oder unter  https://www.kleinwalsertal.com/en

Genießen Sie beim Skifahren das herrliche Bergpanorama im Zweiländerskigebiet oder die endlosen Ausblicke auf das Langlaufen. Täglich werden 130 km Pisten und 50 km Langlaufloipen (Klassik und Skaten) für unsere Gäste vorbereitet. An Wanderer mit mehr als 70 km Winterwanderwegen im Tal wurde aber auch gedacht. Weiter oben können Sie Schneeschuhtouren oder eine Skitour machen. Genau diese wunderbare Kombination aus sportlichen Aktivitäten und Entspannung macht den Unterschied im Kleinwalsertal aus. Sowohl Familien, Spaß- und Extremsportler als auch diejenigen, die Frieden und Ruhe genießen, können hier wieder zu Kräften kommen, die Natur und die Stille genießen, dem Alltag entfliehen ...

 

Aufgrund all dieser Schönheit ist das Kleinwalsertal nach Wien und Salzburg das meistbesuchte Touristengebiet Österreichs.